DIE TISCHGESELLSCHAFT Kulinarik-Kompetenz & Unternehmensberatung

Kulinarik-Kompetenz & Unternehmensberatung

Geschäftsführer und Kulinarik-Experte Markus Lorbeck

Wer steckt hinter der TISCHGESELLSCHAFT?

Stellen Sie sich vor, folgende TISCHGESELLSCHAFT sitzt mit Ihnen am Tisch:
ein Culinary-Redakteur, -Event-Manager und Alpine Küche-Erfinder, ein Koch, Gastro- und Hotelentwicklungs-Berater, ein Tourismus- und Landes-Ausstellungs-Manager, ein landwirtschaftlicher Gutsverwalter und Biodiversitäts-Profi, ein Social Media Experte und Food Storyteller, ein Steuerberater und Betriebswirt mit Stiftungs-Schwerpunkt sowie ein Marketing- und Vertriebs-Manager für regionale Lebensmittel.

War die Gründung eine Reaktion auf die aktuelle Krise?

Es ist natürlich kein Zufall, dass diese besondere, einzigartige Beratungsgesellschaft in einer Zeit gegründet wurde, die durch Klimakrise, Corona-Pandemie und andere gesellschaftliche Umbrüche geprägt ist. Die Welt wird noch komplizierter, als sie es schon war. Die richtigen Entscheidungen zu treffen, wird noch schwieriger – im Großen wie im Kleinen.

Gleichzeitig bieten sich aber gerade jetzt auch zahlreiche Chancen im Wettbewerb durch Digitalisierung, smarte Vernetzung und profunde Marktkenntnis. Werte wie „Qualität“, die „Herkunft“, das „Echte“ und die „Glaubwürdigkeit“ werden insbesondere in den Branchen Tourismus, Gastronomie und Lebensmittelproduktion bedeutender. Wer in der scheinbar chaotischen Informationsflut den Durchblick bewahrt und daraus die richtigen Schlüsse zieht, wird den Mitbewerb überflügeln. Das war schon immer so.

Was bedeutet das für die Auftraggeber?

Die TISCHGESELLSCHAFT bringt für ihre Kunden bis zu sieben Kulinarik-Spezialisten an einen Tisch, um komplexe Problemstellungen zu analysieren, Lösungsvorschläge zu erarbeiten und an deren Umsetzung aktiv mitzuwirken. Weil komplexe, unternehmerische und regionale Problemstellungen ganzheitliche Lösungen brauchen, braucht es auch einen ganzheitlichen Ansatz.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass oft auch Mediatoren nötig sind, um potentiellen Kooperationspartnern, die sich in ihren Standpunkten argumentativ eingebunkert haben, den geradesten Weg zu einer win-win-Situation aufzuzeigen. Und wo ginge das besser als am Tisch der TISCHGESELLSCHAFT?

Diese mediatorische Kompetenz ist aber nur ein Nebeneffekt unserer Gründungsidee. Sieben erfolgreiche Einzelunternehmer bringen auch ein gemeinsames Netzwerk und Jahrzehnte an beruflicher Erfahrung und Expertise ein.

Klaus Buttenhauser, Geschäftsführer

„Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass oft auch Mediatoren nötig sind, um potentiellen Kooperationspartnern, die sich in ihren Standpunkten argumentativ eingebunkert haben, den geradesten Weg zu einer win-win-Situation aufzuzeigen. Und wo ginge das besser als am Tisch der TISCHGESELLSCHAFT?“

Klaus Buttenhauser, TISCHGESELLSCHAFTER und Geschäftsführer

In diesem Sinne freuen wir uns auf die Zusammenarbeit, damit es Ihren Kunden und Gästen (wieder) so richtig schmeckt!

Klaus Buttenhauser
klaus.buttenhauser@tischgesellschaft.at, mob. +43 664 155 05 56

Markus Lorbeck
markus.lorbeck@tischgesellschaft.at, mob. +43 699 190 747 19