Farm to Table Akademie – Innovative Weiterbildungen in nachaltiger Küche.

Die „Farm to Table Akademie“ ist ein Aus- und Weiterbildungsprogramm für nachhaltige Küche sowie nachhaltige Gastronomie und Hotellerie.

Im Juni 2022 fanden die ersten Workshops bei unserem ersten Standortpartner @Gastein statt. In Summe waren 14 Hotels im Gasteinertal bei der Premiere mit an Bord und buchten Workshops für ihre MitarbeiterInnen.

Ab dem 17. Jänner 2023 setzen wir in Gastein mit zusätzlichen Themen fort: Tischgesellschaft-Kochprofi Markus Lorbeck präsentiert „Nose to Tail vom Lamm“, Susanne Spitzer leitet zwei Workshops zu veganer Küche und 4-Hauben-Koch Vitus Winkler, vom Restaurant „Kräuterreich“ im Verwöhnhotel Sonnhof, lüftet einige Geheimnisse seiner Kräuterküche!


Das Programm der „Farm To Table Akademie“, Gastein, 17. – 25. Jänner 2023

Dienstag 17.1:
Susanne Spitzer, „Vegane Küche mit Fleischersatzprodukten“, dt/engl
Ort: TS Bad Hofgastein, Zeit: 9 – 13 Uhr, Kosten: 160,- Euro netto pro TeilnehmerIn

Dienstag 17.1:
Klaus Buttenhauser, „Servicepersonal als Regional- und KüchenbotschafterInnen“
Ort: TS Bad Hofgastein, Zeit: 14 – 18 Uhr, Kosten: 120,- Euro netto pro TeilnehmerIn

Mittwoch 18.1.: 
Susanne Spitzer, „Vegane Küche mit Milch- und Eierersatzprodukten“ dt/engl
Ort: Bad Hofgastein, Zeit: 9 – 13 Uhr, Kosten: 160,- Euro netto pro TeilnehmerIn

Mittwoch 18.1.: 
Christoph von Hohberg, „Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft in Hotellerie und Gastro“
Ort: TS Bad Hofgastein, Zeit: 14 – 18 Uhr, Kosten: 160,- Euro netto pro TeilnehmerIn

Mittwoch 18.1.: 
Vitus Winkler, „Kräuterküche – Kochen mit Wildkräutern und Wildpflanzen“
Ort: Bad Hofgastein, Zeit: 14 – 18 Uhr, Kosten: 220,- Euro netto pro TeilnehmerIn

Freitag 20.1.: 
Markus Lorbeck, „Nose to Tail vom Lamm“
Ort: Bad Hofgastein, Zeit: 14 – 18 Uhr, Kosten: 200,- Euro netto pro TeilnehmerIn

Dienstag 24.1.:
Alexander Forbes jun, „Winter-, Lager- und Wurzelgemüse“
Ort: TS Bad Hofgastein, Zeit, 10 – 16 Uhr, Kosten: 200,- Euro netto pro TeilnehmerIn

Mittwoch 25.1.;
Simon Wöckl, „Backen von Brot und Gebäck in der Gastronomie und der Hotellerie“
Ort: TS Bad Hofgastein, Zeit, 14 – 19 Uhr, Kosten: 176,- Euro netto pro TeilnehmerIn




Für die Ausweitung unserer Aus- und Weiterbildungsangebote suchen wir noch interessierte Tourismusregionen, die künftig verstärkt auf nachhaltige Gastronomie setzen wollen!

Bei Interesse, Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an klaus.buttenhauser@tischgesellschaft.at, Tel.: +43 664 15 50 556

© Markus Lorbeck